Gastronomie im Sommer/ April bis September: Gartenwirtschaft & Sonnenterasse

SOMMERBETRIEB Frau Gerolds Garten Gastro im Sommer

April – September | Infos zum Winterbetrieb (Oktober-März)

Herzstück von Frau Gerolds Garten ist die Schiffs-Container-Terrasse mit angrenzender Gartenwirtschaft und Blick über die Geleise. Im Sommer öffnen Restaurant und Bar ab dem Mittag und bilden einen Verpflegungsort für die angrenzenden Büros und Arbeitsplätze. Gegen Abend kommen dann auch die Anwohner und Quartierbesucher auf ihr Kosten: schlemmen, verweilen oder bei einem Apéro die Abendsonne geniessen.

Wir bieten in den Sommermonaten täglich wechselnde Mittags- und Abendmenus in Selbstbedienung und ein breites Getränkeangebot an verschiedenen Baren an.

Öffnungszeiten Sommerbetrieb (April – September):
Mo-Sa: 11:00 – 24:00
So: 11:00 – 22:00

Öffnungszeiten Küche:
Mo-Fr: 11:30 – 14:00 und 18:00 bis ca. 22:00
Sa & So: 12:00 – 22:00

Reservationen im Sommerbetrieb

Wir bieten eine saisonale, frische Küche an und setzen insbesondere auf lokales Essen. Denn Frau Gerold ist ja nicht nur Köchin sondern auch Gärtnerin. Rund ein Viertel unseres Areals wird für den Garten genutzt, in welchem Kräuter, Gemüse und Früchte angebaut werden. Frau Gerolds Garten will als innerstädtischer Nutzgarten – sogenannter “Urban Garden” – auch zum lokalen Anbau anregen und verwendet die Ernte in der eigenen Küche.

Von Oktober bis März baut Frau Gerold jeweils einen Holz-Pavillon auf und bietet in der Winterstube Fondues und andere Winter-Spezialitäten an.

 

Bild: Thalia Wettstein.