Im hinteren Teil vom 2500 Quadratmeter grossen Gerold Areal befindet sich das Herzstück von Frau Gerold: ihr Garten. Hier pflanzt und pflegt Kraut + Quer - das Unternehmen für nachhaltige urbane grüne Intervention - ohne chemische und synthetische Zusatzstoffe erlesenes Gemüse und schmackhafte Früchte.

Auf dem Areal verteilt blühen mehr als 20 verschiedene essbare Blüten. Einheimische Gehölze spenden den Gästen Schatten. Gewürze und Stauden werden von Kraut + Quer kunstvoll in Szene gesetzt. Der Naherholungsraum bietet inmitten der Betonlandschaft auch der heimischen Flora und Fauna einen wertvollen Vernetzungskorridor. So zum Beispiel den Wildbienen, welche in der Habitat-Skulptur im Eingangsbereich ein Zuhause finden oder den Gelbbauchunken, die im Teich, im hinteren Teil des Gartens angrenzend zu den Gleisen, einen neuen Lebensraum gefunden haben.

Kraut + Quer bietet eine breite Palette von Kursen und Führungen. So können auf Anfrage auch individuelle Kurse und/oder Führungen für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt werden. Das aktuelle Kurs-Programm finden Sie hier.  

Für mehr Informationen und Impressionen: www.krautundquer.ch. 

With Love from Instagram

JOIN US ON INSTA